25 Jahre Gärten der Welt: „Hingehen und Staunen“


25 Jahre Gärten der Welt
Das Gelände wurde am 9. Mai 1987 anlässlich der 750-Jahr-Feier als Berliner Gartenschau eröffnet. Nach der Wende wandelte die Parkanlage ihr Gesicht und wurde zu den „Gärten der Welt“. Die Geburtsstunde war der im Jahr 2000 eröffnete Chinesische Garten, der größte seiner Art in Europa. Danach folgten der Japanische, der Balinesische, der Orientalische, der Irrgarten, der Karl-Förster-Staudengarten, der Italienische Renaissancegarten und der Christliche Garten.

Die „Gärten der Welt“ sind vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Green Flag Award als eine der schönsten Parkanlagen Europas und als „ausgezeichneter Ort 2007“ der Initiative „Deutschland - Land der Ideen“.

In diesem Jahr werden die „Gärten der Welt“ 25 Jahre alt.
Anlässlich des Geburtstages wird es im Jubiläumsjahr ein großes Geburtstagsfest und viele Sonderaktionen geben.


Geburtstagsfest in
den Gärten der Welt

Sonnabend, 9. Juni 2012
Geburtstagsfest in den Gärten der Welt

Es ist eine Erfolgsgeschichte: die Gärten der Welt feiern ihr 25-jähriges Jubiläum und bedanken sich zu diesem besonderen Geburtstag bei allen großen und kleinen Gästen mit einem wunderbaren Fest! In den neun Gärten stellen einzigartige Künstler aus Europa, Asien und dem Orient ihre Länder und Kulturen vor.
Und statt der Torte gibt es ein buntes Geburtstagsfeuerwerk!

18:00 – 23:00 Uhr in den „Gärten der Welt“
Eintritt
(ganztags): 3,00 €, erm. 1,50 €,
Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt

Sonnabend/Sonntag, 14./15. Juli 2012

Berliner Highland Games in den Gärten der Welt

Spannende Wettkämpfe und schottische Dudelsackklänge – ein britisches Spektakel
Aufregende Wettkämpfe, ein Hauch keltischen Zaubers und schottische Lebensfreude – das können die Zuschauer bei den diesjährigen Highland Games erleben. Im Mittelpunkt stehen traditionelle Wettkämpfe wie das „Baumstammwerfen“, bei denen sich die besten „Highlander“ Deutschlands beweisen. Schottische Dudelsackklänge, Tänze und kulinarische Spezialitäten auf einem mittelalterlichen Markt runden das Programm ab.

11:00 – 17:00 Uhr, ab 14:00 Uhr Bühnenprogramm
Sondereintritt
(ganztags): 5,00 €, erm. 2,50 €,
Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt

Sonnabend, 11. August 2012

Viva la Musica in den Gärten der Welt

Ein italienischer Klassik Open Air Abend mit Feuerwerk
Vor der einmalig illuminierten romantischen Kulisse des Italienischen Renaissancegartens „Giardino della Bobolina“ spielt das Sinfonische KonzertOrchester Berlin (SKOB) unter der Leitung von Roland Mell bekannte Werke u.a. von Guiseppe Verdi, Giacomo Puccini und Antonio Vivaldi. Ein einzigartiges, die Kulisse betonendes Höhenfeuerwerk krönt den italienischen Konzertabend und erleuchtet den Himmel über den „Gärten der Welt“ in bunten Farben.

Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
am Italienischen Renaissancegarten
Kartenvorverkauf an allen Berliner Theaterkassen, an den Kassen der „Gärtender Welt“ und unter www.tixxo.de
Preisinformationen: Sitzplätze: Kategorie A: 30,00 €; Kategorie B: 28,00 €; Kategorie C: 26,00 €; Jahreskartenbesitzer erhalten 50% Rabatt auf die Eintrittspreise

Sonntag, 19. August 2012

Orientalisches Fest in den Gärten der Welt

Geheimnisvolle Reise ins Morgenland mit Tanz, Tänzen, Märchen und mehr
Die malerische Kulisse des Orientalischen Gartens wird zum Schauplatz einer Welt aus Farben, Klängen und Düften, außergewöhnlichen Künsten und kulinarischen Köstlichkeiten. Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer, orientalische Musiker und echte Kamele entführen in die wundersame Welt von 1001 Nacht. Ein Fest für die Sinne!

14:00 – 18:00 Uhr im und am Orientalischen Garten
Sondereintritt
(ganztags): 5,00 €, erm. 2,50 €
Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt

Sonntag, 09. September 2012

Zen Harken in den Gärten der Welt

Traditionelles Harken und Hintergrundwissen über den Japanischen Garten

11:00, 13:30 und 16:00 Uhr im Japanischen Garten
Entgelt:
25,00 € /ermäßigt 20,00 € (zzgl. Parkeintritt)
Anmeldung erforderlich: 030 700906-699

Sonnabend, 22. September 2012

Mondfest in den Gärten der Welt

Lampions, Drachentänze und ein Feuerregen – Familienfest im Chinesischen Garten
Der Mond steht in der chinesischen Kultur für Harmonie und Glück. Voller Freude wird seine Schönheit und Kraft einmal im Jahr mit dem traditionellen Mondkuchenfest im chinesischen Garten gefeiert. Neben Drachentänzen, stimmungsvoller Musik, einem farbenfrohen Lampionumzug und kleinen Überraschungen dürfen natürlich die Mondkuchen nicht fehlen. Die Füllungen dieser kleinen Kuchen versprechen ein ungewöhnliches Geschmackserlebnis. Zum Abschluss gibt es ein großes Feuerwerk.

17:30 – 21:30 Uhr im und am Chinesischen Garten
Sondereintritt
(ganztags): 5,00 €, erm. 2,50 €
Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt

Sonntag, 07. Oktober 2012

Herbstfest in den Gärten der Welt

Elfen und Trolle wandeln durch den Karl-Foerster-Staudengarten
So schön kann der Herbst sein! Beim Herbstfest in den Gärten der Welt flanieren wundersame Wesen aus der Fabelwelt durch die bunt gefärbte Blätterwelt. Musik, Leckereien, Mitmachaktionen und gemütliche Spaziergänge durch die Gärten der Welt versprechen Spiel, Spaß und gute Laune für die ganze Familie!

12:00 – 16:00 Uhr im und am Karl-Foerster-Staudengarten
Sondereintritt
(ganztags): 5,00 €, erm. 2,50 €
Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt

Freitag, 21. Dezember 2012

Ein Abend voller Märchen in den Gärten der Welt

Sternstunden orientalischer Erzählkunst für das Projekt „Feriensommer 2013“ im „Saal der Empfänge“
Der malerische Saal der Empfänge in den Gärten der Welt verwandelt sich in ein orientalisches Märchenland. Faszinierende Märchen aus dem Morgenland erfüllen den Raum und lassen die Zeit wie im Flug vergehen. Ein märchenhaftes Rahmenprogramm mit orientalischem Tanz, Musik und kleinen Köstlichkeiten geben dem Abend seine besondere Note. Die Einnahmen kommen dem Projekt „Feriensommer 2013“ zugute, welches Kindern aus Marzahn-Hellersdorf die Teilnahme an Ausflügen ermöglicht.

Beginn: 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Entgelt:
25,00 € pro Person (Kartenvorverkauf: 030 700906-699)

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.gaerten-der-welt.de

FORTUNA Wohnungsunternehmen eG Hafen kiezNET Mädchen mobil in Marzahn Nachbarschaftszentrum Seniorenclub Unser Platz Zwergenoase

PARKBilder

p1000522.jpg

Aktuelles

In diesem Jahr feierten die Kinder der Genossenschaft, die in diesem Jahr in die Schule kommen, gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Freunden... » mehr